Veranstaltungsflyer
der Villa Quandt (pdf)

Aktuelle Veranstaltungen

Eintrittsermäßigung gilt für Schüler, Studenten, Arbeitssuchende sowie Schwerbehinderte und Inhaber eines FreiwilligenPasses des Landes Brandenburg

Dienstag
16.
Januar 2024
19.30 Uhr

Rainald Grebe
(c) Joachim Dette

   

"Lieder im Schloss" von und mit Rainald Grebe
Sonderveranstaltung als Jubiläumszugabe, anlässlich der 20 Jahre Lausitzer LesArt auf Schloss Lübbenau.

VORVERKAUSSTART 9. OKTOBER 2023

Lübbenau | Schloß Lübbenau/Festsaal, Schloßbezirk 6

Karten unter:
info@schloss-luebbenau.de

Eintritt: 36 €

RAINALD GREBE ist bekannt für seine lakonisch-heitere Art, der Welt zu begegnen. Seit 1989 ist er als Autor, Schauspieler, Regisseur, Kabarettist sowie Musiker und Sänger auf den Bühnen Deutschlands unterwegs. Inzwischen wohnt der gebürtige Kölner in Berlin und der Uckermark und widmet sich von dort aus seit vielen Jahren verstärkt seinen musikalischen Ambitionen und veröffentlichte seitdem mal solo, mal mit seiner KAPELLE DER VERSÖHNUNG von Fans und Kritikern hochgelobte Alben, auf denen er in subtil-intelligenter Manier und voller sprachlicher Kraft seine lyrisch widerborstigen Statements über die Untiefen des Lebens verpackt. Im Juli 2023 zelebrierte Grebe in der Waldbühne Berlin den „Lebensrückblick als melancholisches Großspektakel“ (MOZ), das ihm trotz einer fortschreitenden Erkrankung neue Energie verliehen hat. Zu Schloss Lübbenau hat Grebe eine besondere Verbindung: er mag die Lesungen im Haus, das unkompliziert zugewandte Publikum der Lausitz und die Schönheit des Spreewaldes. Freuen Sie sich also auf ein ganz besonderes Programm mit einem ganz besonderen Gast.

In Kooperation mit dem Schloss Lübbenau und dem Brandenburgischen Literaturbüro, präsentiert von der Lausitzer Rundschau.