Aktuelle Veranstaltungen

Eintrittsermäßigung gilt für Schüler, Studenten, Arbeitssuchende sowie Schwerbehinderte und Inhaber eines FreiwilligenPasses des Landes Brandenburg

Bitte melden Sie sich über den "reservieren"-Button für die Veranstaltungen an. Beim Einlass ist entweder ein tagesaktuelles, negatives Testergebnis oder eine vollständige Impfung oder Genesung nachzuweisen. Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig auf dieser Seite, ob die Veranstaltung stattfinden kann.
Freitag
15.
Oktober 2021
20.00 Uhr

Marieke Lucas Rijneveld
(c) Suhrkamp Verlag

 

Marieke Lucas Rijneveld
„Mein kleines Prachttier“

Lesung und Gespräch
Moderation: Carsten Wist

Potsdam | Villa Quandt | Große Weinmeisterstraße 46/47

Karten unter:
0331 / 2804103
oder: info@wist-derliteraturladen.de

Eintritt: 10 €

Dies ist die Geschichte eines Tierarztes und seiner ›Auserwählten‹ – der jungen Tochter eines Bauern, auf dessen Hof der Arzt von jeher die Kühe behandelt. Eines Sommers finden die beiden zueinander. Er will vor einem Trauma und seiner Einsamkeit fliehen, für sie ist es die Flucht aus der Provinz in eine aufregende Fantasiewelt. Bei ihm kann sie sein, wer und was sie will. Der Sommer schreitet voran, und die beiden entwickeln eine immer gefährlichere Faszination füreinander.

Marieke Lucas Rijneveld, 1991 in Nordbrabant geboren, gilt als die wichtigste junge niederländische Stimme. 2015 veröffentlichte Rijneveld den preisgekrönten Lyrikband Kalfsvlies. 2019 erschien der zweite Lyrikband. Für den Debütroman Was man sät erhielt Rijneveld 2020 den International Booker Prize. Rijneveld lebt in Utrecht und arbeitet nebenher auf einem Bauernhof. Aufgrund ihrer weißen Hautfarbe durfte sie Amanda Gormans The Hill We Climb nicht ins Niederländische übersetzen.