Aktuelle Veranstaltung

Eintrittsermäßigung gilt für Schüler, Studenten, Arbeitssuchende sowie Schwerbehinderte und Inhaber eines FreiwilligenPasses des Landes Brandenburg

Mittwoch
22.
November 2017
09.30 Uhr

Claudia Kühn
(c) Kai Hafemeister

Claudia Kühn: "Strom auf der Tapete". Jugendbuch.

Brandenburg | Fouqué Bibliothek | Altstädtischer Markt 8

Karten unter:
03381 - 584203

RESERVIEREN

Ron Robert Ranke hat keinen Plan. Das ist der Plan. Logisch. Aber er hat ein altes Foto aus der Küchenschublade. Deswegen fahren er und die geheimnisvolle
Clara mit dem Schneewittchen zur Wahl der Oderbruchkönigin in ein gottverlassenes Dorf an der polnischen Grenze. Damit sich die Wölfe endlich vom Acker machen, und weil er wissen will, wer sein Vater ist... „Stilsicher, witzig und zugleich mit grossem Ernst lotsen die Autorinnen ihre Figuren durch die kleinen und grossen Katastrophen dieses
Roadmovies. Kann das gut gehen? Es geht gut, in jeder Hinsicht.“ Aus der Jury Begründung des Peter-Härtling-Preises.
Claudia Kühn, in Ostberlin geboren, studierte an der Humboldt-Universität in Berlin Germanistik und Kulturwissenschaften. Sie schreibt Drehbücher, Hörspiele und Romane (u. a. die Bücher „Türkisch für Anfänger“). Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.
Andrea Badey, geboren in Oberhausen, studierte Schauspiel in Hamburg. Es folgten Auftritte an Stadt- und Staatstheatern und freien Bühnen. Die Autorin, Schauspielerin,
Kabarettistin und Sängerin lebt mit ihrer Familie in Köln.
Eine Veranstaltung des Brandenburgischen Literaturbüros und der Fouqué Bibliothek